MeerUndMehr - Fanfiction Writing Wiki
MeerUndMehr - Fanfiction Writing Wiki

Bestianomikon für legendäres Leben #2.

der Cernunnos (Cervianthropus celticus).

Eine der Götter-Rassen aus keltischer Sage.

-Der Name dieses Wesen bedeutet der gehörnte/der mit den Ecken.

Beschreibung

der Cernunnos erreicht eine Größe von 2 - 2,2m und ein Gewicht von 95- 155kg. Anders als bei anderen Anthropomorphen Hirschen ist das Gesicht des Cernunnos sehr Menschlich, Fellfrei und haben immer grüne Augen. Die Hände die einst mal Hufe waren, haben scharfe aber kurze Krallen und ihre Fellfarbe reicht von dunkelbraun bis Weiss. Wie bei Polarfüchsen und Schneehasen wechselt sich das Fell des Cernunnos entsprechend der Jahreszeit. Sie erreichen eine Geschwindigkeit von 63,5km/h.

Der Cernunnos lebt in Stämmen wie Menschen, zusammen mit Familie und Freunden. Das Stammesoberhaupt hat eine Armschiene am linken Arm wo ein grünes Geweih abgebildet ist. Die Männchen dieser Art erscheinen zwar etwas grimmig, aber Cernunnen sind friedvolle Geschöpfe die nur aus Notwehr kämpfen. Laut Beobachtungen können sich Cernunnen nicht nur mit Hirschen verständigen, sondern auch mit Rindern und Ratten. Der Grund dafür ist bislang Unbekannt.

Verbreitung

Der Cernunnos ist normalerweise auf den Britannischen Inseln heimisch, doch es lebt auch im ehemaligen Gallien, in Spanien, in Italien und in Rumänien. Die Existenz des Cernunnos geht in der Eden-Dimension bis 14.n.Chr. zurück.

Ernährung

Die Cernunnen sind reine Pflanzenfresser, und nichtmal Wählerisch was das betrifft. Am liebsten sind ihnen Baumrinde oder Beeren.

Prädatoren

Der Cernunnos hat als natürliche Fressfeinde größere Raubkatzen wie Höhlenlöwen und auch Wölfe.

Fortpflanzung

Männliche Cernunnen erreichen eine Geschlechtsreife von 37 Jahren, während die Weibchen im Alter von 39,5 Jahren geschlechtsreif werden. Bei den Cernunnos gibt es keine feste Paarungszeit, aber die meisten paaren sich im Winter und im Frühling. Die Tragezeit entspricht 13 Monaten wobei sie normalerweise 4-5 Kinder kriegen. Im Alter von 20 Jahren werden Cernunnos selbstständig und im Alter von 55 Jahren voll Ausgewachsen. Die Lebenserwartung vom Cernunnos beträgt 480 Jahre.

Als Götter-Rasse sind Cernunnen recht Selten, schätzungsweise gibt es in dieser Welt 55,000 von ihnen.

Letzter Eintrag

Nächster Eintrag