MeerUndMehr - Fanfiction Writing Wiki
Über Lost in Time (Selbst ausgedacht-Fanfiction; Science Fiction, Fantasy):
Ich hebe den Kopf, um ihm direkt in die Augen sehen zu können. Sie haben etwas Magisches, etwas Hypnotisierendes, wie jedes Mal, wenn ich ihrem Blick begegne. >>Du weißt, ich empfinde mehr für dich, als mir erlaubt ist<<, wispere ich. Er nickt nur stumm. Doch plötzlich beugt er sich zu mir hin und ein fast flehender Blick erscheint in seinen so schönen Augen. >>Was immer passiert<<, flüstert er, >>wir stehen es zusammen durch. Gemeinsam. Versprochen?<< Ich überlege keinen Moment, wo er doch in diesem Moment den Wunsch, den ich seid unserer ersten Begegnung in mir trage, erfüllt. >>Versprochen!<<

Die Welt im Jahr 2145: Nach dem vierten Weltkrieg ist die Erde völlig verändert. Die einzelnen Menschen sind verfeindet, jeder traut nur sich selbst, die Erde ist völlig zerstört. Um den Frieden wiederherzustellen haben die verbliebenen sieben Staaten jeweils einen Jugendlichen ausgewählt, dem sie ein Gen eingepflanzt haben, dass es diesen Erlaubt, in ihren Träumen in die Vergangengeit zu reisen - und diese zu verändern. Das einzige Problem: Niemand außer den Führern der Staaten weiß von dem Projekt - nicht einmal die Genträger selbst...

Ashlyn denkt sie ist ganz normal - bis zu dem Moment, in dem sie sich plötzlich gefangen in einem düsteren Raum wiederfindet. Denn Ashlyn ist eine der Sieben - einer der sieben Genträger. Doch als eine von ihnen ist es ihr verboten, jemand anderes zu lieben als den ihr vorbestimmten - schon gar nicht einen der anderen Genträger! Doch als Ashlyn sich in Ryan verliebt wird es für sie Zeit, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen...
Autoren: Grinsekätzchen;); Kapitel: 3 KapitelRegistrierte Leser: Siehe individuelle Kapitel; Hinweise: FSK 12  Zuletzt aktualisiert: 24.08.2014

Aktuelles

Ältere Neuigkeiten

Klappentext

Ich hebe den Kopf, um ihm direkt in die Augen sehen zu können. Sie haben etwas Magisches, etwas Hypnotisierendes, wie jedes Mal, wenn ich ihrem Blick begegne. >>Du weißt, ich empfinde mehr für dich, als mir erlaubt ist<<, wispere ich. Er nickt nur stumm. Doch plötzlich beugt er sich zu mir hin und ein fast flehender Blick erscheint in seinen so schönen Augen. >>Was immer passiert<<, flüstert er, >>wir stehen es zusammen durch. Gemeinsam. Versprochen?<< Ich überlege keinen Moment, wo er doch in diesem Moment den Wunsch, den ich seid unserer ersten Begegnung in mir trage, erfüllt. >>Versprochen!<<

Die Welt im Jahr 2145: Nach dem vierten Weltkrieg ist die Erde völlig verändert. Die einzelnen Menschen sind verfeindet, jeder traut nur sich selbst, die Erde ist völlig zerstört. Um den Frieden wiederherzustellen haben die verbliebenen sieben Staaten jeweils einen Jugendlichen ausgewählt, dem sie ein Gen eingepflanzt haben, dass es diesen Erlaubt, in ihren Träumen in die Vergangengeit zu reisen - und diese zu verändern. Das einzige Problem: Niemand außer den Führern der Staaten weiß von dem Projekt - nicht einmal die Genträger selbst...

Ashlyn denkt sie ist ganz normal - bis zu dem Moment, in dem sie sich plötzlich gefangen in einem düsteren Raum wiederfindet. Denn Ashlyn ist eine der Sieben - einer der sieben Genträger. Doch als eine von ihnen ist es ihr verboten, jemand anderes zu lieben als den ihr vorbestimmten - schon gar nicht einen der anderen Genträger! Doch als Ashlyn sich in Ryan verliebt wird es für sie Zeit, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen...

Neue Kapitel

Ich werde versuchen, etwa einmal pro Woche ein neues Kapitel hochzustellen. Ich kann euch aber nicht versprechen, dass ich das regelmäßig schaffe.

Alle Kapitel

Informationen über die Charaktere

  • Ashlyn
  • May
  • Ryan
  • Madison
  • Liz
  • Allan
  • Jake
  • Heaven


Bearbeiter dieser Geschichte

Grinsekätzchen;) 17:19, 22. Aug. 2014 (CEST)